SKMS | Online No. 3/2017 Semiotik und Arbeitswelt

SKMS | Online No. 3/2017 Gesamtausgabe zum DOWNLOAD

Journal in Open Journal Systems öffnen: OJS

Eine Druckausgabe können Sie als Print on Demand über den Verlag Schüren bestellen.


Semiotik und Arbeitswelt:

Zeichentheoretisch basierte Praktiken in Medienproduktion, Kulturvermittlung, Produktvermarktung und Unternehmensführung

INHALT

Vorwort
Martin Nies

Arbeit als Simulakrum des Geldes
Vertrauenskreationen einer narratologischen Ökonomie
Oliver Fohrmann

Die Arbeitswelt als Semiosphäre
Zur Relevanz semiotischen Wissens und semiotischer Methoden für Mitarbeitende und Management
Hermann Sottong

Die Narrative des Unternehmens im Kopf
Semiotische und erzähltheoretische Analysemethoden im Change-Management
Michael Müller

„Familienaufstellung“
Zur Semiotik unternehmensspezifischer Narrative in Krisen
Kathrin Dreckmann

Semiotic Corporate Dashboard
Unternehmenspositionierungen semiotisch bestimmen und steuern
Klaus M. Bernsau

Verpackungssemiotik
Kulturelle Herausforderungen für Packungsdesigner und Produktmanager
Klaus Kerschensteiner

Zeichen, Konventionen & Geschichten
Zur Semiotik der Mensch-Maschine-Interaktion in der Bedienkonzeptentwicklung
Matthias Herz

Theorie trifft Praxis 
Warum die Filmdramaturgie die Semiotik braucht
Marietheres Wagner

ISSN: 2364-9224